Werbung

Die Volle Lutsche - Well Stacked Pizza Co.

Werbung
gtaarea.deLeergtagta 2gta 3gta vcgta sagta ivLeer
GTA IV

GTA IV - Story

Was bedeutet der amerikanische Traum heutzutage? Für Niko Bellic, der gerade mit dem Schiff aus Ost-Europa angekommen ist, ist er die Hoffnung, seine Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Für seinen Cousin Roman der Glaube, gemeinsam mit Niko in Liberty City, dem Tor zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten, das große Glück zu finden. Von Schulden und durch den Umgang mit Dieben, Ganoven und Soziopathen in das kriminelle Milieu gedrängt, wird ihnen jedoch schnell klar, dass das wahre Leben in einer Stadt, in der nur Geld und Status zählen, meilenweit entfernt von ihrem Traum ist: Es ist das Paradies für die Reichen und Berühmten. Für den Rest ist es ein Albtraum.

GTA IV - Systemvoraussetzungen

GTA IV wird in der PC-Version auf DVD erscheinen.

Minimale Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows Vista - Service Pack 1 oder Windows XP - Service Pack 3
CPU: Intel Core 2 Duo 1.8 Ghz, AMD Athlon X2 64 2.4Ghz
Arbeitsspeicher: 1.5 GB RAM
Festplattenplatz: 16 GB
Grafikkarte: 256 MB NVIDIA Geforce 7900 oder ATI Radeon X1900

Optimale Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows Vista - Service Pack 1 oder Windows XP - Service Pack 3
CPU: Intel Core 2 Quad 2.4 Ghz, AMD Phenom X3 2.1 Ghz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (Windows XP) 2.5 GB RAM (Windows Vista)
Festplattenplatz: 18 GB
Grafikkarte: 512 MB NVIDIA Geforce 8600 oder ATI Radeon 3870

GTA IV - Exklusive Bilder auf gtaarea.de

Exklusive und nur hier auf gtaarea.de! Einblicke in die neue Welt von Grand Theft Auto IV gespielt auf der Playstation 3. Die Bildergalerie wird ständig erweitert. Also öfter mal vorbeischauen! Bilder ansehen...

   

GTA IV - Releasetermine

GTA IV (PC) - 03. Dezember 2008

GTA IV (PS3) - 29. April 2008

GTA IV (Xbox360) - 29. April 2008

GTA IV - Patch

GTA IV Patch Version 1.0.2.0 (zip, 32,4 MB): Download | Info


GRAFIK-FIXES / ERGÄNZUNGEN:

  • Nvidia 7000 Serie
  • Fehler bei Spiegeln behoben
  • Schieberegler im Grafikmenü hinzugefügt: Wasserqualität, Schattenqualität und Reflexionsauflösung
  • Schalter für Schärfe und VSync im Grafikmenü hinzugefügt.
  • Rendering optimiert.
  • VSync optimiert.

PATCH 1 FIXES:

  • Die Unterstützung für DirectInput-Geräte ist nun standardmäßig ausgeschaltet und kann nur per Kommandozeilenbefehl “-usedirectinput” aktiviert werden.
  • Unterstützte Controller: Logitech Dual Action, Logitech RumblePad 2, Logitech Cordless RumblePad 2 und Saitek P2500
  • Unterstützte Lenkräder: (Hinweis: Die Steuerung ist nicht belegt. Der Nutzer muss die Belegungssoftware des Herstellers seines Gamecontrollers verwenden.)
    Logitech G25 Racing Wheel, Volant Formula GP Logitech Wingman, Logitech MOMO Racing, MOMO Force, Driving Force Pro, Driving Force und Formula Force
  • Kommandozeilenbefehl “-notimefix” hinzugefügt, der den Nutzern hilft, die seit der Installation von Patch 1 Probleme mit einem zu langsam/schnell laufenden Spiel haben.
  • Bug behoben, der bei manchen Nutzern seit der Installation von Patch 1 zu Problemen mit Audio-FX in Endlosschleifen führte.
  • Benchmark hat nach der Installation von Patch 1 Tonausgabe deaktiviert. Dies wurde nun behoben.

ABSTURZ-FIXES:

  • Der Fehler, durch den das Spiel nicht geladen wurde, ist nun behoben – Bei einigen Nutzern öffnete und schloss sich bei Spielstart ein DOS-Fenster. Das Spiel konnte nicht gestartet werden.
  • Der Fehler, durch den das Spiel beim ersten Ladebildschirm eingefroren ist, wurde nun behoben – Bei einigen Nutzern wurden die Ladebildschirme in einer Endlosschleife angezeigt.
  • Einige Ursachen des RESC10-Fehlers wurden behoben (Alt-Tab, Änderung der Auflösung). Falls ein RESC10-Fehler auftritt, musst du neu starten.
  • Der “GRAND THEFT AUTO IV hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden”-Fehler wurde behoben.

VIDEO-EDITOR:

  • Beim Export ist nun das Benennen der Clips erforderlich.

MULTIPLAYER:

  • Fehler, der die farbigen Latenz-Balken bei einer benutzerdefinierten Suche betrifft, behoben.
  • Fehler behoben, der verursachte, dass ehrliche Spieler aus Multiplayer-Partien geworfen wurden.

ALLGEMEINE ERGÄNZUNGEN / FIXES:

  • Wireless Controller für Xbox 360 haben nicht funktioniert Schalter komplett ein/aus, behoben.
  • Aus dem Titelbildschirm Optionsmenü, Spiel-Abschnitt hinzugefügt, mit der Möglichkeit, das Aufzeichnen von Clips ein/auszuschalten.

GTA IV Patch Version 1.0.3.0 (zip, 54,6 MB): Download | Info


GRAFIK:

  • Innenbeleuchtung für Grafikkarten der Serie ATI 1900.
    • Alle Lichtquellen werden jetzt mit Grafikkarten der Serie ATI 1900 korrekt dargestellt (zum Beispiel beim Pool-Minispiel).
    • ALT-TAB funktioniert jetzt.
  • Grafik-Einstellungen.
    • Die Menüoption "AUS" wurde bei der Qualität der Reflexionen hinzugefügt.
    • Die Menüoption "AUS" wurde bei der Qualität der Schatten hinzugefügt.

PERFORMANCE:

  • Physik-Optimierungen zur Verbesserung bei Situationen mit umfassenden Physik-Berechnungen (wie z.B. Rennen mit 32 Spielern)
  • Optimierung der Grafik-Performance

MULTIPLAYER:

  • NAT-Typ-Erkennung.
    • Erkennung, ob der Benutzer eine "restriktive" NAT hat und Nachricht an den Benutzer.
  • Sprachchat wird empfangen, auch wenn das Mikrofon abgeschaltet ist.

STEUERUNG:

  • Tastatur/Maus.
    • Belegungs-Einschränkungen wurden aufgehoben.
    • Die Eingabetaste, Rücktaste und Pfeiltasten können jetzt selbst belegt werden.
    • Mehrere Maustasten können jetzt belegt werden.
  • Aktivierung/Deaktivierung von DirectInput im Menü.
    • Man kann jetzt DirectInput-Geräte im Menü "Steuerung" aktivieren/deaktivieren.
    • Ist die Befehlszeile "-usedirectinput" aktiv, wird die Einstellung im Pausemenü außer Kraft gesetzt.
  • Einsatz von 2 DirectInput-Geräten gleichzeitig (z. B. Lenkrad und Gamepad).
    • Man kann jetzt zwei verschiedene Controller gleichzeitig benutzen, inklusive 1 XInput und 1 DirectInput-Gerät.
  • Erweiterte Unterstützung von DirectInput/XInput-Geräten.
    • Saitek P380/P480/P580/P990
    • Saitek PS1000/PS2700/P3200/P3600
    • Gravis Eliminator Shock gamepad

SICHERHEIT:

  • Erkennung modifizierter Dateien; Benutzer können nicht in Multiplayer-Spiele einsteigen, wenn modifizierte Dateien gefunden wurden.
    • Das Spiel gibt eine Meldung aus, nachdem ein Spieler mit modifizierten Daten beim Eintritt in den Multiplayer-Modus geblockt wurde.
    • Multiplayer-Zugang vom Handy und GFWL-Beitritt ins laufende Spiel sollten nicht mehr möglich sein.

VIDEO-EDITOR:

  • Verbesserte Empfindlichkeit der Scrollleisten.
    • Eingaben über die Tastatur werden jetzt besser registriert.
  • Beschleunigte Ladezeiten für Benutzer mit vielen Clips.

WEITERE FEHLERBEHEBUNGEN:

  • Hot-Dog-Stände und andere Objekte sind wieder vorhanden.
    • Fehlende Hot-Dog-Verkäufer, Zäune, Tore und Masten sollten jetzt überall vorhanden sein.
  • Scrollende Anzeigetafeln.
    • Aktivierung des fehlenden Scrollens bei Anzeigetafeln (z. B. Highway-Schilder, Star Junction, Clock Tower-Schild).
  • ALT-TAB pausiert das Spiel bei Zwischensequenzen.
    • Zwischensequenzen können jetzt per Taskwechsel mit ALT-TAB korrekt pausiert und fortgesetzt werden, die Soundausgabe bleibt synchron.

ALLGEMEINE ERWEITERUNGEN/FEHLERBEHBUNGEN:

  • Vertauschte MODO/Perseus-Kleidung.
    • Behebung eines Fehlers, durch den Niko Kleidung von Perseus und Modo vertauscht.
  • 360 Controller-Textur.
    • Das Bild des Controllers sollte jetzt im Controller-Konfigurationsbildschirm zu sehen sein.

GTA IV Patch Version 1.0.4.0 (zip, 54,6 MB): Download | Info


WARTUNGSUPDATE:

  • Einstellungen des Ressourcenmanagements sind abhängig vom jeweiligen Betriebssystem.

GTA IV Patch Version 1.0.0.4 (zip, 98,6 MB): Download | Info


ALLGEMEIN:

  • Umwandlung aller regionaler Varianten in eine einzige Version.
  • Unterstützung aller Sprachen in einer einzigen EXE.

STEUERUNG:

  • Doppeltes Tastatur-Mapping bei der Tastenbelegung für die Steuerung erlaubt.
  • Option zur Abschaltung der Maussteuerung in Helikoptern zum Steuerungsmenü hinzugefügt.
  • Empfindlichkeit der Tastatur-Ansprache bei Kühlerhauben-Kamera in Fahrzeugen angepasst.

MULTIPLAYER:

  • Sicherheitsupdates, um Cheaten im Multiplayer-Modus zu unterbinden.
  • Hosts können nunmehr Spieler in der Lobby und im Spiel unmittelbar aus dem Spiel kicken, ohne sich auf eine Abstimmung der Mitspieler verlassen zu müssen.
  • Bug im Cops und Gangster Modus behoben, durch den die restlichen Spieler das Spiel nicht verlassen konnten, wenn der Host das Multiplayer-Spiel verlassen hatte.

GTA IV - Links

GTA IV offizielle Homepage (Deutsche Version): www.rockstargames.de

GTA IV offizielle Homepage (Englische Version): www.rockstargames.com

copyright gtaarea.de